Ragdolls

Hier kommt mal das Personal zu Wort.

 

Im Internet gibt es genug Infos über die Entstehung der Rasse, über die verschiedenen Farben, Zuchtmerkmale, etc.

 

Daher möchten wir hier nur erzählen, was die Ragdolls für uns so besonders macht.

 

Als wir uns entschieden hatten, unseren Haushalt um zwei Katzen zu vergrößern, haben wir uns erst mal ausführlich informiert, da wir beide über keinerlei Katzenerfahrung verfügten. Ziemlich schnell war klar, dass es zwei Ragdolls werden würden.

 

Obi und Gaga haben genau die Eigenschaften, die man den Ragdolls nachsagt: Sie sind gleichzeitig sanft, verschmust, sehr verspielt und hängen mit einer bedingungslosen Liebe an den Menschen. Kratzen und Beißen kennen sie gar nicht. Wenn ihnen irgendetwas nicht passt, trollen sie sich einfach.